FOLIE
Die meisten Kunststoffe werden aus Erdöl hergestellt.
Dieser fossile Rohstoff, der als Zersetzungsprodukt aus
ehemaligen Lebewesen entstanden ist, steht nicht
unbegrenzt zur Verfügung. Daher erscheint es sinnvoll,
wenn Kunststoffe im Recycling wiederverwertet werden.
Viele Kunststoffe sind gegen Umwelteinflüsse äußerst
widerstandsfähig und bauen sich in der Natur nur
schlecht ab. Manche Kunststoffe erzeugen beim Ver-
brennen sehr giftige Reaktionsprodukte (z.B. das PVC).
Ein weiteres Problem stellen giftige Ausgangsstoffe und
Zwischenprodukte dar, denen die Arbeiter bei der
Produktion ausgesetzt sind. Auch diese Stoffe müssen
entsorgt werden und können zu Umweltschädigungen
führen. In der Zwischenzeit sind einige dieser Probleme
erkannt worden, z.B. beim EU-weiten Verbot von
Weich-PVC für Kinderspielzeug im Jahre 1999.

  HOME 
folie
Övermöhle Recycling GmbH · Entsorgungsfachbetrieb · Im Westerfelde 2 · 49577 Kettenkamp · Telefon 05436 - 8967 · Telefax 05436 - 8621 · IMPRESSUM